Trends & Technik

Ist Power-to-Gas die Schlüsseltechnologie der Energiewende? Wie funktionieren schwimmende Offshore-Windparks? Was ist ein Druckluftspeicher? Trends & Techniken aus der Energiewelt, erklärt in Reportagen, Analysen und Infografiken.

11.06.2021

Abschied von Öl und Gas beim Heizen

Häuserkampf ums Klima

Der Gebäudesektor ist das Stiefkind der Energiewende, nirgendwo kommt der Umstieg auf Erneuerbare schleppender voran. Das ließe sich ändern: Mit einem Ausbau der Wärmenetze und Millionen der noch oft verschmähten Wärmepumpen. Die Rolle von Wasserstoff für die Wärmewende dagegen ist umstritten.

weiterlesen

07.05.2021

CO2-Speicherung im Boden (CCS)

Die neue Endlagerdebatte

In der Landwirtschaft und einigen Industrien lassen sich Treibhausgase nicht komplett vermeiden. Für den Weg in die Klimaneutralität ist daher die umstrittene CCS-Technologie nötig, sagt Agora-Energiewende-Chef Patrick Graichen. Chancen für CO2-Endlager sieht er in Norwegen.

weiterlesen

09.04.2021

Auf dem Weg zur Energieunion

Stromnetze, vereinigt euch!

Je mehr Ökostrom durch Europa fließt, desto wichtiger werden grenzüberschreitende Stromleitungen: Sie verhindern Blackouts, sorgen für sinkende Strompreise und sind die Grundlage für eine klimaneutrale EU. Doch noch fehlen wichtige rechtliche Grundlagen.

weiterlesen

26.03.2021

Status der Windkraft weltweit

Dekade der Erneuerbaren

Rund um den Globus wurden 2020 so viele Windräder wie nie zuvor gebaut. Zusammen kommen sie auf eine Kapazität von fast 100 Atomkraftwerken. China führt den Ausbau an Land und auf See an, doch künftig rücken auch unerwartete Länder in den Fokus.

weiterlesen

28.02.2021

Nachhaltige Geldanlage

Rendite für das Klima

Gutes tun und damit Geld verdienen, diesen Wunsch hegen immer mehr Privatanleger. In der Praxis ist es komplizierter, als es sich anhört. Dennoch gilt: Ein bisschen Klimaschutz geht immer.

weiterlesen

17.02.2021

Nachhaltig produzierte Windräder

Die neue Holzklasse

Bislang ist Stahl das Material der Wahl, wenn es um den Bau von Windrädern geht. Doch jetzt treten Forscher und Unternehmer aus Deutschland und Schweden an, um das zu ändern. Sie setzen auf Hoz weil es günstiger und ökologischer sei.

weiterlesen

02.02.2021

Versorgung mit 100 Prozent Ökostrom

Sicher durch die Dunkelflaute

Intelligente Speichertechnologien, Wasserstoff in Gaskraftwerken und viel mehr Ökostrom: Wie Deutschland seine Versorgung in einer Welt ohne fossile Energie sicherstellen kann.

weiterlesen

15.01.2021

ESG, Taxonomie, Impact Investing

Glossar der grünen Geldanlage

Investoren suchen zunehmend Anlagemöglichkeiten, die Renditen abwerfen und einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft bieten: EnergieWinde erklärt die wichtigsten Begriffe aus der Welt des Green Finance.

weiterlesen

24.12.2020

Technikpionier im Münsterland

Frau Sibbe, ihr Mann und die Anfangstage der Windkraft

In Eigenregie mit Bauteilen vom Schrottplatz konstruiert Josef Homann Anfang der Achtziger im Münsterland ein Windrad. Seine Frau Gudrun Sibbe erzählt die Geschichte des technikbegeisterten Tüftlers – und von einer denkwürdige Begegnung mit Enercon-Gründer Aloys Wobben.

weiterlesen

11.11.2020

Rekorde der Erneuerbaren Energien

Ökostrom hoch zehn

Das stärkste Kraftwerk, das älteste Windrad, die größte Fotovoltaikanlage: EnergieWinde präsentiert zehn Rekorde aus der Welt der Erneuerbaren. China und England sind doppelt vertreten, aber auch Deutschland hat seinen Platz in unseren Top Ten. Und ein kleiner Staat in Mittelamerika.

weiterlesen

02.10.2020

Wasserstoffprojekt im Norden

Wind im Tank

Ein Großversuch in Schleswig-Holstein soll Deutschland den Weg in eine CO2-freie Zukunft weisen: Im Projekt „Westküste 100“ werden Industrie, Verkehr und Gebäude mit Wasserstoff aus Windstrom versorgt. Im August fiel der Startschuss.

weiterlesen

30.09.2020

Entwicklung von Offshore-Wind-Turbinen

Höher, größer, stärker

Die Leistung von Windrädern auf See wächst rasant: 1995 kamen die Turbinen auf 0,5 Megawatt, künftige Anlagen schaffen das Dreißigfache. Ein Dutzend Windräder erzeugt dann so viel Strom, wie eine Großstadt verbraucht.

weiterlesen

11.09.2020

Potenzial von Floating Wind

Die Windkraft schwimmt sich frei

Der Schritt vom Land aufs Meer hat die Windenergie revolutioniert. Jetzt steht die Branche vor dem nächsten Schritt: Mit schwimmenden Windparks erschließt sie Regionen, die zu tief für im Boden verankerte Windräder sind. In Europa, Asien und den USA sind Projekte im Gigawattbereich geplant.

weiterlesen

28.08.2020

Die stärksten Windkraftturbinen der Welt

Rekordjagd auf See

Ein einzelnes Offshore-Windrad erzeugt heute so viel Strom wie früher ganze Parks: Gleich mehrere Turbinenbauer knacken Schallmauer von zehn Megawatt. Sogar 15-Megawatt-Anlagen sind bereits in Planung.

weiterlesen

09.07.2020

Infraschall durch Windräder

Die gefühlte Gefahr

Ja, Windkraftanlagen erzeugen Infraschall – nein, gesundheitliche Belastungen für Anwohner gehen von den lautlosen Schallwellen nicht aus. Eine neue Langzeitstudie aus Finnland bestätigt den Stand der Wissenschaft und zeigt: Infraschall ist ein gefühltes Problem.

weiterlesen

01.07.2020

CO2-Ziele im Vergleich

Konzerne auf dem Klimapfad

Weltweit verpflichten sich immer mehr Unternehmen zur Verringerung ihres Treibhausgasausstoßes, selbst in der Öl- und Gasindustrie. Doch die Ambitionen unterscheiden sich deutlich, wie ein Blick in einige ausgewählte Branchen zeigt.

weiterlesen

17.06.2020

Nationale Wasserstoffstrategie

Berliner Farbenlehre

Grün, blau, türkis, grau: Je nachdem, wie Wasserstoff erzeugt wird, ist er ein Segen oder eine Belastung für das Klima. Der Erfolg der Nationalen Wasserstoffstrategie hängt deshalb an der Frage, ob er aus Wind vom Meer, Solarparks in Marokko oder russischem Erdgas kommt.

weiterlesen

05.06.2020

Bornholm soll Energieinsel werden

Drehscheibe für Windstrom

Dänemark will Bornholm zu einem Knotenpunkt der Energieversorgung im Ostseeraum ausbauen. Offshore-Windparks könnten ihren Strom von dort aus in die Netze von vier EU-Staaten schicken. Und auch ein neues Wasserstoffprojekt im Gigawattmaßstab soll davon profitieren.

weiterlesen

13.05.2020

Energie-Inseln in der Nordsee

Ein Archipel für Ökostrom

2017 hat ein Konsortium Pläne zum Bau von Inseln präsentiert, die den Strom von Offshore-Windparks weit draußen in der Nordsee sammeln sollen. Seither ist es still geworden um das Projekt. Doch die Planung wird konkreter und nimmt jetzt auch die Produktion von Wasserstoff in den Fokus.

weiterlesen

23.01.2020

Wasserstoff im Verkehr

Zwischen Hype und Hoffnung

Er treibt Autos, Züge und sogar Flugzeuge an: Wasserstoff ist der große Hoffnungsträger für den Verkehr von morgen. Doch nicht immer ist er die klimafreundlichste Alternative – in manchen Bereichen schneiden andere Technologien besser ab.

weiterlesen
Go Top