Energiepolitik

Den Rahmen für die Energiewende gibt die Politik vor – in Gesetzen wie dem EEG oder auf Klimagipfeln wie in Paris. Verbände, NGOs und die Zivilgesellschaft wirken dabei mit. Wir dokumentieren die Energiepolitik in Geschichte und Gegenwart.

09.02.2024

Nordsee-Stromnetz

Europas Strommärkte wachsen zusammen

Offshore-Windparks, die an die Netze mehrerer Länder angeschlossen sind, hätten viele Vorteile für Europas Strommarkt. Doch noch stehen regulatorische Hindernisse im Weg. Wie sie überwunden werden könnten.

weiterlesen

31.01.2024

Offshore-Wind-Ausbau

Die Ziele sind erreichbar, wenn ...

Der Offshore-Wind-Ausbau muss um den Faktor zehn schneller werden. Grundsätzlich sei das zu schaffen, sagt die Branche – wenn Hürden bei Auktionsdesign, Infrastruktur und Finanzierung beseitigt werden.

weiterlesen

05.01.2024

Strommix 2023

Fast 60 Prozent Erneuerbare im deutschen Netz

Ökostromrekord, weniger Kohle und so niedrige CO2-Emissionen wie zuletzt vor 70 Jahren: Für den Klimaschutz hat sich der Strommarkt 2023 erfreulich entwickelt. Und doch bleibt ein Beigeschmack. Eine Einordnung.

weiterlesen

09.11.2023

Klimapolitik der Merkel-Jahre

16 Jahre Rückstand

Angela Merkel galt als „Klimakanzlerin“, doch ohne die Volten ihrer Regierungen könnte Deutschland im Klimaschutz weiter sein, sagen Experten. Im Gespräch mit EnergieWinde blicken sie zurück – und bewerten auch die Ampel.

weiterlesen

22.09.2023

Atomenergie weltweit

Kettenreaktion? Von wegen!

Kostenexplosion, technische Probleme, jahrelange Verzögerungen: Weltweit stockt der Bau neuer Atomkraftwerke. Große Fortschritte macht allein China. Doch auch dort wächst die Kapazität der Erneuerbaren um ein Vielfaches schneller.

weiterlesen

20.09.2023

Atomenergie

Warum Kernkraft das Klima nicht retten kann

Der Ausstieg ist vollzogen, doch die Atomdebatte schwelt weiter. Dabei würden neue Reaktoren weder das Klima retten noch die Stromversorgung stützen – weil Kernkraftwerke zu teuer und träge sind.

weiterlesen

13.09.2023

Kohleboom in China

Die zwei Gesichter von Pekings Energiepolitik

China investiert massiv in Erneuerbare – und Kohlekraftwerke. Vor allem die Lokalregierungen befeuern den fossilen Boom. Trotzdem glauben Energieexperten, dass das Land sein Klimaziel erreichen kann.

weiterlesen

18.08.2023

Nach Atomausstieg

Kohle-Comeback ausgefallen

Seit vier Monaten kommt Deutschland ohne Atomstrom aus. Ersetzen nun dreckige Kohlekraftwerke die abgeschalteten AKW? Ein Faktencheck.

weiterlesen

11.08.2023

Offshore-Wind-Auktion

„Das Risiko eines Blutbads war uns bewusst“

Für 12,6 Milliarden Euro haben die Ölriesen BP und Total die erste Versteigerung von Windparkflächen gewonnen. Energieexperte Dominik Hübler ordnet die Rekordsumme ein und spricht über mögliche Änderungen am Auktionsdesign.

weiterlesen

01.08.2023

Gasförderung in der Nordsee

Borkum wehrt sich gegen Erdgasbohrung

Vor Borkum soll Erdgas gefördert werden. Insulaner und Umweltschützer sind entrüstet: Das Projekt gefährde das Weltnaturerbe Wattenmeer – und sei mit Deutschlands Klimaplänen unvereinbar. Ein Ortsbesuch.

weiterlesen

28.05.2023

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

Verwalter von Nord- und Ostsee

Deutschland plant Tausende neue Offshore-Windräder. Damit auf See alles geordnet läuft, überwacht das BSH den Ausbau. Eine Mammutaufgabe, wie Präsident Helge Heegewaldt und Abteilungsleiter Nico Nolte im Interview erklären.

weiterlesen

03.05.2023

Offshore-Wind-Ausbau

In Deutschland zählt der Preis

Wer in deutschen Gewässern Windräder bauen will, muss dafür zahlen. In den Niederlanden erhält derjenige den Zuschlag, der am nachhaltigsten baut. Das hat Folgen für den Strompreis. Ein Vergleich.

weiterlesen

21.03.2023

Strommarktdesign

Wie der Strommarkt reformiert wird

Brüssel und Berlin arbeiten an einer Neugestaltung des Strommarkts. Warum das bestehende System reformiert werden soll und was die entscheidenden Fragen dabei sind – ein Überblick.

weiterlesen

01.03.2023

Neun Gigawatt ausgeschrieben

Neustart in der Offshore-Windenergie

Deutschland hat in diesem Jahr mehr neue Windparks auf See ausgeschrieben, als in der vergangenen Dekade insgesamt gebaut wurden. Wer den Zuschlag erhält, entscheidet sich in einem zweiteiligen Verfahren: Wie es funktioniert und wo die Fallstricke liegen.

weiterlesen

01.02.2023

EU-Notfallverordnung

Turbo für die Energiewende

In der Energiekrise gibt die EU den Mitgliedsstaaten weitreichende Möglichkeiten, um den Ökostromausbau voranzutreiben. Wie die Bundesregierung davon Gebrauch macht – und wo Branchenvertreter Verbesserungsbedarf sehen.

weiterlesen

16.01.2023

Deutschlands Klimaziele

Offshore-Wind vor Herkulesaufgabe

Der Bund will die Stromerzeugung auf See drastisch ausbauen. Aus Sicht der Branche müssen dafür einige Hürden beiseitegeräumt werden. Das betrifft etwa die Infrastruktur in Häfen und Werften – aber auch den gesetzlichen Rahmen.

weiterlesen

06.01.2023

Deutsch-norwegische Pipeline-Pläne

Grüner Deal mit blauem Wasserstoff

Statt Erdgas will Deutschland künftig blauen Wasserstoff aus Norwegen kaufen. Bei der Produktion freiwerdendes CO2 wird unterirdisch entsorgt. Klimaneutral ist das Gas zwar nicht, doch Robert Habeck nimmt das für den Übergang in Kauf.

weiterlesen

03.01.2023

Schutz maritimer Infrastruktur

Überwachen, abschrecken, Resilienz schaffen

Nicht nur Pipelines wie Nord Stream, auch die Kabel von Offshore-Windparks könnten angegriffen werden. Ein vollständiger Schutz ist nicht möglich. Wehrlos sind Betreiber und Behörden allerdings nicht.

weiterlesen

02.12.2022

Windenergie an Land

Herzdruckmassage für die Windkraft

Zähe Genehmigungen, fehlende Flächen, steigende Kosten: Der Ausbau der Windkraft stockt. EnergieWinde hat Experten befragt, wie sich das ändern lässt. Sie fordern bessere Rahmenbedingungen – haben aber auch Lob für die Ampel übrig.

weiterlesen

02.11.2022

100 Prozent Ökostrom

Wie viele Windräder brauchen wir?

Mehr als 28.000 Turbinen drehen sich in Deutschland, doch für eine Vollversorgung mit Erneuerbaren reicht das nicht. Muss sich die Zahl der Windräder folglich vervielfachen? Nein, sagen Energieforscher – weil die Technik besser wird.

weiterlesen
Go Top