Energiepolitik

Den Rahmen für die Energiewende gibt die Politik vor – in Gesetzen wie dem EEG oder auf Klimagipfeln wie in Paris. Verbände, NGOs und die Zivilgesellschaft wirken dabei mit. Wir dokumentieren die Energiepolitik in Geschichte und Gegenwart.

03.09.2019

CO2-Steuer im Ausland

Preisschild für Klimasünden

Während Deutschland diskutiert, schaffen andere Fakten: Von Schweden über Frankreich bis Kanada existieren verschiedene Formen der Bepreisung von CO2. Die meisten helfen dem Klima tatsächlich – manche aber haben Nebenwirkungen.

weiterlesen

27.08.2019

Kemfert über die Energiewende

„Wir brauchen viel mehr Ökostrom“

Deutschland ist beim Klimaschutz zum Nachzügler geworden, sagt die Ökonomin Claudia Kemfert vom DIW. Im Interview erklärt sie, warum nicht die Erneuerbaren Schuld am hohen Strompreis tragen, und was passieren muss, damit die Windkraft aus der Krise kommt.

weiterlesen

09.08.2019

AfD und Klimawandel

Im grünen Mantel

Klimaschutz ist in der Breite der Gesellschaft angekommen. Jetzt drängt auch die AfD auf die Ökobühne – mit einer zerstörerischen Agenda.

weiterlesen

18.07.2019

Endlagersuche für Atommüll

Der härteste Job der Energiewelt

Bis 2031 soll die Bundesgesellschaft für Endlagerung einen Platz für Deutschlands hochradioaktiven Strahlenschrott finden. Wie schwer die Aufgabe ist, zeigt die Erfahrung aus dem Atommülllager Asse. EnergieWinde hat die marode Schachtanlage besucht.

weiterlesen

25.06.2019

Schleppender Stromnetzausbau

An Trassen wie diesen

Seit Jahren beschwören Politiker, dass für die Energiewende Tausende Kilometer neuer Stromleitungen gebraucht werden. Gebaut wurden innerhalb von sechs Monaten exakt: 49. Warum dauert das so lang? Spurensuche an zwei Neubauprojekten in Niedersachsen.

weiterlesen

31.05.2019

Debatte um späteren Ausstieg

Rückkehr der Atom-Zombies

Wer glaubt, die Schlacht um die Atomkraft sei längst geschlagen, hat sich getäuscht. In jüngster Zeit mehren sich die Rufe, alte Meiler aus Klimaschutzgründen länger laufen zu lassen. Könnte der Ausstieg noch einmal verschoben werden?

weiterlesen

07.05.2019

Verlinden fordert Energiewende-Turbo

„Bilanz von Schwarz-Rot ist miserabel“

In Gastbeiträgen für EnergieWinde beschreiben Fachpolitiker der Bundestagsparteien, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Für Julia Verlinden von den Grünen eine klare Sache: mit mehr Wind- und Sonnenenergie, einem CO2-Preis und Sektorenkopplung.

weiterlesen

16.04.2019

AG Akzeptanz vor Abschlussbericht

Zwischen Kompromiss und Krawall

Die Große Koalition hat ein Gremium eingesetzt, das Lösungen für Konflikte um Windräder finden soll. In diesen Tagen legt die AG Akzeptanz ihren Bericht vor. Was die Branche davon zu erwarten hat.

weiterlesen

11.04.2019

Gastbeitrag von Martin Neumann (FDP)

„Jugend forscht statt Fridays for Future“

Wir haben die Bundestagsfraktionen gebeten, zu beschreiben, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Die Antworten veröffentlichen wir in einer Serie auf EnergieWinde. Den Auftakt macht Martin Neumann, energiepolitischer Sprecher der FDP.

weiterlesen

18.03.2019

Deutsch-dänische Strombrücke

Hochzeit in der Ostsee

Mit Kriegers Flak und Baltic 2 sind erstmals Offshore-Windparks in verschiedenen Ländern per Stromkabel miteinander verbunden. Das Modell könnte Europas Energiewende vorantreiben – wenn es den Staaten gelingt, ihre Energiepolitik zu harmonisieren.

weiterlesen

06.03.2019

Contracts for Difference

Offshore-Wind will Strompreis deckeln

Die Offshore-Windbranche fordert, das britische Fördersystem der „Contracts for Difference“ (CfD) in Deutschland zu übernehmen. EnergieWinde erklärt, was sich hinter diesem Modell verbirgt.

weiterlesen

11.01.2019

Clean Energy Package der EU

Brüssel stellt Weichen in der Energiepolitik

32 Prozent Ökostrom – das ist das Minimalziel der EU für 2030. Ein zentrales Instrument auf dem Weg dorthin ist die jüngst in Kraft getretene Richtlinie RED II. EnergieWinde erklärt die wichtigsten Punkte.

weiterlesen

04.01.2019

Einspeisevorrang auf der Kippe

Erneuerbare fürchten um Vorfahrt im Netz

Die Bundesregierung will den Einspeisevorrang für erneuerbare Energien aufweichen. Statt Kohlemeilern könnten künftig Windräder vom Netz gehen, wenn zu viel Strom produziert wird. Dagegen regt sich heftiger Protest.

weiterlesen

20.12.2018

Klimagipfel in Kattowitz

Die Zeit des Redens ist vorbei

Die UN-Klimakonferenz in Polen war der Startschuss für eine neue Phase. Nach einem Vierteljahrhundert des Verhandelns folgt jetzt das Handeln. Das wird nicht ohne Probleme ablaufen: Klimaschutz fängt an, weh zu tun.

weiterlesen

14.12.2018

Bremerhaven in der Krise

Wie die Politik die Windkraft beutelt

Zur Jahrtausendwende lag Bremerhaven am Boden. Dann brachte die Windkraft Jobs und neue Hoffnung. Doch der Boom war nicht von Dauer. Wie unter dem Brennglas zeigen sich in der Stadt die Ursachen der Krise in der Branche.

weiterlesen

06.11.2018

Kohlekommission und Klimagipfel

Wie Deutschland COP24 retten könnte

Drei Jahre nach dem vermeintlich historischen Gipfel von Paris stockt der globale Klimaschutz. Ein ambitionierter deutscher Kohleausstieg könnte in dieser Lage der dringend nötige Weckruf für die Konferenz in Polen sein.

weiterlesen

17.10.2018

Stockende Energiewende

Es war einmal ein Klimaretterland

Die Energiewende war ein Markenzeichen für Deutschland, der Begriff hat es sogar ins Englische geschafft. Doch seine Vorbildfunktion beim Klimaschutz hat das Land längst verloren. Wie es dazu kommen konnte.

weiterlesen

09.10.2018

Krise der Windenergie in Bildern

Lautsprecher und Leidtragende

Die Krise der Windenergie setzt den Zulieferern zu, Arbeitsplatzabbau und Werksschließungen sind die Folge. Die Branche fordert vom Bund die Einhaltung seiner Zusagen. Eine Chronik in Bildern.

weiterlesen

09.03.2018

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies

„Die Windenergie bleibt ein Jobmotor“

Die Windindustrie hat 2017 allein in Norddeutschland fast 2000 Stellen abgebaut. EnergieWinde sprach mit Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) über Fehler der Politik und die Perspektiven der Branche.

weiterlesen

09.02.2018

Offshore-Wind-Ausschreibung

Wie die Auktion funktioniert

Zum zweiten Mal versteigert die Bundesnetzagentur Baurechte für Windparks auf dem Meer. EnergieWinde beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Verfahren.

weiterlesen
Go Top