Klimawandel & Umwelt

Die Erderwärmung verändert das Antlitz des Planeten. Wir zeichnen die Entwicklung nach – mit Reportagen aus aller Welt, mit Infografiken und Fotostrecken rund um die Themen Klimawandel & Umwelt.

06.07.2020

Folgen des Klimawandels

Jedes Zehntelgrad zählt

Ob sich die Erde um 1,5 Grad oder um zwei Grad aufwärmt, ist ein fundamentaler Unterschied. Im ersten Fall wären die Auswirkungen wohl noch mit Mühe beherrschbar. Im zweiten ist das längst nicht sicher. Doch in der Politik ist diese Botschaft noch immer nicht überall angekommen.

weiterlesen

09.06.2020

Erste deutsche Arktisexpeditionen

Petermanns Polfahrt

Mit einer bizarren Theorie über den Nordpol stößt der Kartograf August Petermann vor 150 Jahren die deutsche Polarforschung an. Die ersten Expeditionen schrammen knapp an der Katastrophe vorbei – und leisten doch Großes.

weiterlesen

03.06.2020

Interaktive Karte der Deutschen Bucht

Wirtschaftsraum Nordsee

Schifffahrt, Windenergie, Naturschutz, Rohstoffabbau: Wer in der Nordsee welche Flächen beanspruchen darf, ist klar geregelt. In unserer interaktiven Karte lassen sich die wesentlichen Akteure ein- und ausblenden.

weiterlesen

25.05.2020

Die Welt nach Corona

Chancen und Nebenwirkungen

Schon bevor das Virus unser Leben aus den Angeln hob, war die Welt aus den Fugen. Der Raubbau an der Natur, die Erderhitzung und das Artensterben haben sich zu einer existenzbedrohenden Ökokrise verdichtet. Warum ausgerechnet die Coronapandemie eine reale Chance bietet, die richtige Antwort darauf zu geben.

weiterlesen

07.05.2020

Erderwärmung trifft Versicherer

„Die Pandemie wird enden – der Klimawandel nicht“

Waldbrände, Sturzfluten, Hurrikans: Die Folgen des Klimawandels belasten wenige Branchen so direkt wie die Versicherungswirtschaft. Edouard Schmid bewertet das Risiko für den Rückversicherer Swiss Re – und mahnt im Interview zu einem engagierten Kampf gegen die Erderhitzung.

weiterlesen

11.03.2020

Vancouvers grüne DNA

Vom Hippie-Zentrum zum Klimapionier

Vancouver hat den ehrgeizigen Plan, die grünste Stadt der Welt zu werden. Ganz unrealistisch ist das nicht: Naturschutz hat einen festen Platz in der Geschichte der Stadt – wie die dramatischen Ereignisse bei der Gründung von Greenpeace zeigen.

weiterlesen

08.03.2020

Fotostrecke: Vancouvers Klimaplan

Ökostar am Pazifik

Im Ranking der lebenswertesten Städte landet Vancouver regelmäßig weit vorn. Doch das genügt der 2,5-Millionen-Einwohner-Metropole im Westen Kanadas nicht: Sie will auch die grünste Stadt der Welt werden. Eine Fotoreise durch Vancouver und das Umland.

weiterlesen

14.02.2020

Klimaschutz im Alltag

Anspruch und Realität

Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich einen besseren Klimaschutz. Doch im täglichen Leben handeln viele ganz anders. Das demonstriert der Boom von Flugreisen ebenso wie der von SUV auf deutschen Straßen. Eine Übersicht, die nachdenklich macht.

weiterlesen

05.02.2020

Arktis-Expedition Mosaic

Reise zum Mittelpunkt des Klimas

Es ist die größte Expedition ihrer Art: Ein Jahr lang driftet der deutsche Eisbrecher „Polarstern“ festgefroren im Eis durch die Zentralarktis. Unsere Fotostrecke zeigt, wie die Crew aus 20 Nationen den Klimawandel erforscht – inklusive unerwarteter Begegnungen mit Eisbären.

weiterlesen

21.01.2020

Kanadas Energie- und Umweltpolitik

Ein Land mit zwei Gesichtern

Unter Justin Trudeau gibt sich Kanada beim Ökostromausbau ambitioniert. Zugleich genehmigt seine Regierung den Bau einer umstrittenen Ölpipeline. Auch auf Ebene der Provinzen ist das Bild widersprüchlich – sie sind in der Klimapolitik entscheidend. Eine Reise durch Kanada in Bildern.

weiterlesen

17.01.2020

Animation zum Erderwärmung

2016, 2019, 2015: Die Klimarekordjahre

Noch nie war so viel CO2 in der Atmosphäre – und noch nie war es so heiß wie in den vergangenen fünf Jahren: 2019 war global betrachtet das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.

weiterlesen

07.01.2020

EnergieWinde-Printmagazin

Die besten Artikel aus fünf Jahren

Zum fünften Geburtstag hat EnergieWinde einige der interessantesten Artikel aus dem Archiv in einem aufwendig produzierten Magazin nachgedruckt. Hier können Sie das Heft kostenfrei nach Hause bestellen oder als PDF herunterladen.

weiterlesen

22.12.2019

Streitthema Klimaschutz

Klimafrieden unterm Tannenbaum

Wenn zu Weihnachten das Gespräch aufs Klima kommt, wird das Fest der Liebe leicht zum Fest der Krise. Zum Glück lässt sich dem Familienzoff mit ein paar geschickten Sätzen die Schärfe nehmen: Fünf Argumentationshilfen.

weiterlesen

28.11.2019

Fakten zur Erderhitzung

Zehn Mythen über den Klimawandel

Die Erderhitzung ist menschengemacht, daran herrscht unter seriösen Wissenschaftlern kein Zweifel. Dennoch verbreiten Leugner des Klimawandels Mythen darüber. Hier werden zehn Falschbehauptungen mit Fakten widerlegt.

weiterlesen

01.10.2019

Attacken gegen Klimawissenschaftler

Forscher im Visier

Mit bizarren Thesen machen Leugner der Erderhitzung Front gegen seriöse Forscher. Sie verbreiten Lügen und schrecken auch vor persönlichen Angriffen nicht zurück. Vier bekannte Wissenschaftler aus Deutschland und den USA schildern, wie sie damit umgehen.

weiterlesen

06.08.2019

Klimaschutz versus Naturschutz

Reizklima

Klimaaktivisten sehen in Offshore-Windparks eine stabile Säule der Energiewende. Artenschützer erkennen darin eine Gefahr für bedrohte Tiere. Gibt es einen Ausweg aus dem grünen Dilemma?

weiterlesen

16.07.2019

Windräder im Wald

Wipfelstürmer

Jedes fünfte Windrad in Deutschland wird in Wäldern gebaut, Tendenz steigend. Während Teile der Politik dagegen Sturm laufen, zeichnen Naturschützer ein differenziertes Bild. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Wald als Ganzes sogar davon profitieren.

weiterlesen

05.07.2019

Klimaschutzfaktor Wald

Weltbrandgefahr

Der Wald gilt neuerdings als Schlüssel im Kampf gegen den Klimawandel. Doch nicht nur Rodungen, auch Stürme, Dürren und verheerende Brände lassen den Baumbestand immer weiter schrumpfen. Ein Teufelskreis.

weiterlesen

10.05.2019

Artensterben und Klimakrise

Doppelt gefährlich

Eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht, warnt eine aktuelle UN-Studie. WWF-Experte Arnulf Köhncke erklärt, wie die Klimakrise den Prozess beschleunigt, warum die gesamte Menschheit gefährdet ist und was der Einzelne tun kann, um der Natur zu helfen.

weiterlesen

03.05.2019

Zyklone „Idai“ und „Kenneth“ in Mosambik

Schutzlos gegen den Klimawandel

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat ein Zyklon Mosambik heimgesucht. Das Land zählt zu den ärmsten der Welt, sein Anteil am Treibhauseffekt ist minimal. Doch der Klimawandel trifft es hart – zumal Mosambik die Mittel fehlen, sich zu wappnen.

weiterlesen
Go Top